Projektdetails

Walderholung in Korea und in Deutschland

von Oktober 2002 bis Oktober 2009

Projektbeteiligte

Leitung: R. Bürger-Arndt

Bearbeitung/Kontakt: Ju Hyoung Lee

Förderer: eigenfinanziert

Stichworte

Erholungsvorsorge, Erholungsplanung, Naturparke

Projektbeschreibung

Die Doktorarbeit befasst sich vergleichend mit dem Freizeit- und Erholungsangebot sowie den Erholungsansprüchen und Erwartungen der Besucher in ausgewiesenen Erholungsgebieten in Deutschland und Korea. Sie soll die naturell, kulturell und naturphilosophisch begründbaren Unterschiede aufzeigen und die Implikationen für eine besucherorientierte, naturschonende Erholungsvorsorge herausarbeiten. Die langjährigen Erfahrungen zur Erholungsvorsorge und -planung in Deutschland sollen so in angepasster und kulturverträglicher Form für die Praxis in Korea nutzbar gemacht werden.

nach oben zur Übersicht
Büsgenweg 3 | D-37077 Göttingen | Tel: +49 (0) 551-/39-33412 | Fax: +49 (0) 551/39-33415 | sekretariat@naturschutz.uni-goettingen.de AD