Mitarbeiterprofil Jan Carl Welzholz, Ass. d. Fd.

Ass. d. Fd. Jan Carl Welzholz

Postanschrift:

Abteilung für Naturschutz und Landschaftspflege
Büsgenweg 3
37077 Göttingen

E-Mail: jan.welzholz@forst.uni-goettingen.de

Foto: Ass. d. Fd. Jan Carl Welzholz

Tabellarischer Lebenslauf

09/2011 – 02/2013 Lehrbeauftragter im Master-Studiengang "Regionalmanagement und Wirtschaftsförderung" an der HAWK, Fakultät Ressourcenmanagement, Göttingen
06/2011 – 05/2013 Forstreferendariat beim Niedersächsischen Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft, Verbraucherschutz und Landesentwicklung, Hannover
04/2007 Durchführung eines Workshops im Auftrag der Internationale Weiterbildung und Entwicklung gGmbH (InWEnt)
08/2004 – 10/2004 Forschungsaufenthalt am European Forest Institute (EFI), Joensuu, Finnland (Research scholarship for EFI members)
02/2004 – 11/2009 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Abteilung für Naturschutz und Landschaftspflege der Georg-August-Universität Göttingen
10/2002 – 11/2006 Mitarbeit am Forschungsprojekt „COST Action E27: Protected Forest Areas in Europe – Analysis and Harmonisation (PROFOR)“
09/1997 – 12/2003 Bachelor- und Masterstudium der Forstwissenschaften und Waldökologie an der Fakultät für Forstwissenschaften und Waldökologie der Georg-August-Universität Göttingen

nach oben zur übersicht

Forschungsschwerpunkte

» Waldnaturschutz
» Naturnäheerfassung
» Waldschutzgebiete
» Naturschutzgeschichte

nach oben zur übersicht

Projekte

Titel
COST Action E27 "Protected Forest Areas in Europe - Analysis and Harmonisation (PROFOR)": Mitarbeit in den Arbeitsgruppen 1 und 3 sowie Koordination zweier Unterarbeitsgruppen zur Geschichte von Waldschutzgebieten und zum Konzept der Naturnähe Details

nach oben zur übersicht

Dissertation

Titel
Naturnäheerfassung in europäischen Wäldern Details

nach oben zur übersicht

Publikationen

2009

(1) WELZHOLZ, J. C. (2009): Criteria for the assesssment of forest naturalness in nature-conservation-orientated forest management planning in Germany. In: KHARAZIPOUR, A. R.; SCHÖPPER, C.; MÜLLER, C.; EURING, M. (Eds.): Review of Forests, Wood Products and Wood Biotechnology of Iran and Germany - Part III. Universitätsverlag Göttingen,106-119.
http://webdoc.sub.gwdg.de/univerlag/2009/kharazipour_III.pdf

2007

(2) WELZHOLZ, J. C.; BÜRGER-ARNDT, R. (2007): Protected Forest Areas in Europe as a Contribution to Sustainable Forest Management. Conference "Sustainable Neighbourhood - from Lisbon to Leipzig through Research (L2L)", 8-10 May 2007, Leipzig. Poster.
Publikation als PDF herunterladen (evtl. auch anderes Format)

(1) WELZHOLZ, J. C.; JOHANN, E. (2007): History of Protected Forest Areas in Europe. In: FRANK, G.; PARVIAINEN, J.; VANDEKERKHOVE, K.; LATHAM, J.; SCHUCK, A.; LITTLE, D. (Eds.): COST Action E27 Protected Forest Areas in Europe - Analysis and Harmonisation (PROFOR): Results, Conclusions and Recommendations. Federal Research and Training Centre for Forests, Natural Hazards and Landscape (BFW). Vienna, 17-40.
Publikation als PDF herunterladen (evtl. auch anderes Format)

2005

(3) BÜRGER-ARNDT, R.; WELZHOLZ, J. C. (2005): The History of Protected Forest Areas in Europe - from holy groves to Natura 2000 sites. In: JOHANN, E. (Ed.): International IUFRO-Conference "Woodlands - Cultural Heritage". News of Forest History Nr. III/(36/37)/2005, part I. Vienna (Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft), 40-54.
Publikation als PDF herunterladen (evtl. auch anderes Format)

(1) WELZHOLZ, J. C.; BÜRGER-ARNDT, R.; BÜCKING, W. (2005): Country Report - Germany: Working Group 1 - Task 1.1. Description of the historical background that has led to the development of particular national Protected Forest Area frameworks. In: LATHAM, J.; FRANK, G.; FAHY, O.; KIRBY, K.; MILLER, H.; STIVEN, R. (Eds.): COST Action E27, Protected Forest Areas in Europe - Analysis and Harmonisation (PROFOR): Reports of Signatory States. Federal Research and Training Centre for Forests, Natural Hazards and Landscape (BFW). Vienna, 133-157.
Publikation als PDF herunterladen (evtl. auch anderes Format)

2004

(2) BÜRGER-ARNDT, R.; WELZHOLZ, J. C. (2004): Waldschutzgebiete in Europa. Ein Beitrag zur europäischen Waldgeschichte. In: Technische Universität München (Hrsg.): Tagungsband zur Forstwissenschaftlichen Tagung 2004 in Freising/Weihenstephan. Die Natur als Vorbild - Effiziente Ressourcennutzung. München, 63.

2003

(2) WELZHOLZ, J. C.; BÜRGER-ARNDT, R. (2003): Naturalness levels in German forest nature conservation: definition and application. In: Hamor, F.; Commarmot, B. (Eds.): Natural Forests in the Temperate Zone of Europe - Values and Utilisation. International Conference in Mukachevo, Transcarpathia, Ukraine. October 13-17, 2003. Abstracts. Carpathian Biosphere Reserve, Swiss Federal Research Institute WSL. Birmensdorf, Rakhiv, 270.

nach oben zur übersicht

Bedeutung der Nummern (x)

  1. (1) Artikel in Sammelband
  2. (2) Artikel in Tagungsband (= Beitrag in einem Tagungs- oder Konferenzband, Poster)
  3. (3) Artikel in Zeitschrift oder Reihe
  4. (4) Interner Bericht/Gutachten
  5. (5) Hochschulschrift (Dissertation, Habilitationsschrift, Diplomarbeit, Schriftenreihe)
  6. (6) Hochschulschrift (auch im Verlag erschienen)
  7. (7) Monographie
  8. (8) Tagungsband (als Verlagspublikation)
  9. (9) Tagungsband (nicht im Verlag erschienen)
  10. (10) Schutzrecht
  11. (11) Internetpublikation
  12. (12) Herausgeber
  13. (13) Sonstiges

Meine Links

» Homepage der COST Aktion E27
» Clearinghouse der COST Aktion E27
» European Forest Institute (EFI)

nach oben zur übersicht

Büsgenweg 3 | D-37077 Göttingen | Tel: +49 (0) 551-/39-33412 | Fax: +49 (0) 551/39-33415 | sekretariat@naturschutz.uni-goettingen.de AD